International gut vertreten: Die Rosa-Alscher Gruppe auf der MIPIM in Cannes

04.03.2016

Die Rosa-Alscher Gruppe ist international hervorragend aufgestellt. Selbstverständlich ist deshalb eine Teilnahme auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM in Cannes. Dort hat Dr. Rosa-Alscher seine aktuellsten Projekte wie den Technologie Campus Munich (TCM) vorgestellt.

Die MIPIM ist die führende Fachmesse für Immobilienexperten. Sie bringt die einflussreichsten Akteure aus allen internationalen Immobiliensektoren zusammen. 4.800 Investoren, 3.600 CEOs und Geschäftsführer, 2.450 Aussteller und über 20.000 Fachbesucher aus insgesamt 89 Ländern lassen die MIPIM zu einem weltweit einzigartigen Event werden.

Die Rosa-Alscher Gruppe tritt dabei als Partner der Münchner Immobilienwirtschaft auf. Die Landeshauptstadt München präsentierte die Partner auf einem Gemeinschaftsstand in der Halle Riviera 7 mit der Standnummer R7.G16. Ziel des Referats für Arbeit und Wirtschaft ist es, den Top-Investmentmarkt der Immobilienbranche zu präsentieren und gemeinsam mit den Teilnehmern die Perspektiven des Münchner Immobilienmarkts zu diskutieren.

Die Rosa-Alscher Gruppe hat neben vielen Referenzprojekten vor allem die Neuentwicklungen im Domagkpark und in Nymphenburg mit dem TCM vorgestellt. Außerdem präsentierte Dr. Rosa-Alscher die seit langem erfolgreiche Kooperation mit dem bekannten portugiesischen Architekten Vasco Vieira.

Die MIPIM fand auf dem Palais des Festivals in Cannes, Frankreich statt. Nähere Informationen finden Sie auch unter www.munich-mipim.de.

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies und Google Analytics. Lesen Sie dazu mehr im Datenschutz
Schliessen!
© Rosa-Alscher Gruppe

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.