Philosophie

Die Rosa-Alscher Gruppe prägt mit ihren Projekten seit Jahrzehnten das Münchner Stadtbild. Bleibende Architektur und höchste Bauqualität stehen für uns im Vordergrund. Für unsere Arbeit haben wir uns einige Grundsätze gegeben, nach denen wir unsere Projekte umsetzen:

innovativ und modern

Wir wollen mit unseren Projekten neue Wege gehen. Dabei schaffen wir mit unserer Architektur etwas Neues, Innovatives. Diese Modernität spiegelt sich in der Verwendung neuer Formen, neuartiger Materialien und aktuellster Techniken wider. Unsere Bauwerke sollen Zeichen setzen.

urban und prägend

Die Städte erleben einen ständigen Wandel. Steigender Zuzug, kleinere Wohneinheiten und mehr Mobilität der Menschen sind einige Herausforderungen. Um diesen gerecht zu werden, benötigt auch die Architektur visionäres Denken und intelligente Lösungen. Urbanes Bauen bedeutet für uns, dass wir mit unseren Bauprojekten Antworten auf diese Zukunftsfragen geben. Wir wollen mit unseren Projekten das Stadtbild prägen. Doch sollen sich unsere architektonischen Neuschaffungen harmonisch ins städtebauliche Ensemble einfügen.

erfahren und kompetent

In der Rosa-Alscher Gruppe kommen zwei Elemente zusammen, die Grundlage für eine erfolgreiche Projektentwicklung sind. Zum einen arbeiten wir seit über 30 Jahren als Architekten und Projektentwickler und zählen so zu den Erfahrensten der Branche. Zum anderen arbeiten wir mit einem kompetenten Team langjähriger Spezialisten für unsere Projekte. Unser Know-How ist die Grundlage, um optimale architektonische Lösungen für unsere Kunden und bei unseren Immobilienprojekten bieten zu können

qualitätsvoll und professionell

Als Rosa-Alscher Gruppe haben wir einen sehr hohen Anspruch. Wir wollen unseren Kunden höchste Professionalität bei der Realisierung ihrer Projekte bieten. Wir begleiten unsere Bauherren und Projekte auf dem Weg zum perfekten Bauwerk. Hohe Qualität und Baukultur sind dabei unser Selbstverständnis.

© Rosa-Alscher Gruppe

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.